mail:info@abt-plastikkarten.de
Tel.:07735 - 4407 - 0

Scheckkarten drucken

Im Grunde ist fast jede Plastikkarte auch eine Scheckkarte. Man bezeichnet das gängige Format so, wobei die meisten
Plastikkarten eher mit Kreditkarten bzw. mit EC-Karten in Verbindung bringen. Sie können von uns Scheckkarten drucken lassen,
die in verschiedenen Designs bestellbar sind und sich von Ihnen nach Wunsch personalisieren und mit Extras ausstatten lassen.

Warum eine Scheckkarte drucken lassen?

Das Scheckkartenformat entspricht dem Kreditkartenformat bzw. Debitkartenformat und ist besonders praktisch, weil es in
jeden Geldbeutel, in die Hosen-, Hemd- oder Jackentasche und in Fächer in der Handtasche oder Aktentasche passt. Auch in
Tagebüchern, Kalendern und speziellen Scheckkartenhüllen sind die Plastikkarten gut aufgehoben. So gesehen empfiehlt sich
der Scheckkartendruck, wenn Sie mit einer PVC-Karte die Kundenbindung vorantreiben oder mit einem Mitarbeiterausweis die
Sicherheit im Unternehmen verbessern wollen.

Scheckkarten aus Plastik besitzen in der Regel Maße von 85 x 54 mm und sind extra handlich. Sie verfügen über abgerundete
Ecken und sind glänzend laminiert oder auf Wunsch in Matt bei uns bestellbar. Die Original Scheckkarte ist für gewöhnlich rund
0,7 mm stark, doch auf Wunsch können Sie größere und dickere Plastikkarten bei uns erwerben. Gefertigt ist die Karte aus
Kunststoff, der sich von der langlebigen und strapazierfähigen Seite zeigt und auf unterschiedliche Weise bedruckt werden kann.
Entweder wenden Sie sich für das Scheckkarten bedrucken an uns oder Sie kaufen sich einen Kartendrucker. Bei uns erhalten
Sie die personalisierte Plastikkarte in Scheckkarten-Qualität – also so hochwertig, wie Sie es aus dem Bankwesen oder bei
Versicherungskarten gewöhnt sind.

Scheckkarten drucken und per Personalisierung individualisieren

Ein Standarddesign – schier unendliche Möglichkeiten. Wenn Sie sich für die klassische Scheckkarte entscheiden, dann
haben Sie etliche Möglichkeiten, diese zu personalisieren. Wir drucken Scheckkarten beispielsweise mit Magnetstreifen, Barcode
oder Unterschriftenfeld. Auch größere Textfelder, Rubbelfelder, ein Foto und ein integrierter Chip sind möglich. Machen Sie die
Farbe und die Extras am besten von Ihrem Unternehmen und dem Verwendungszweck abhängig. Es ist z.B. üblich,
Scheckkarten drucken zu lassen, die als Kundenkarten, Mitgliedsausweise, Hotelkarten und Clubkarten zum Einsatz kommen.

Vergessen Sie nicht, dass beim Scheckkarten drucken beide Seiten bedruckt werden können. Es ist z.B. möglich, auf der
Vorderseite einen bunten Hintergrund mit einem Titel, Slogan oder nur mit dem Logo zu versehen und auf der Rückseite dann
mehr Informationen zu bieten und einen Magnetstreifen zu integrieren. Bei Kundenkarten, Rabattkarten und Bonuskarten ist es
nicht unüblich, auf der Rückseite ein Unterschriftenfeld anzubringen oder über die möglichen Prämien und Preisnachlässe zu
informieren. Lassen Sie sich doch von einem Blick auf unsere Karten-Beispiele inspirieren, fragen Sie uns oder halten Sie sich
alternativ – je nach Einsatzbereich – an die traditionelle, echte Scheckkarte.